Georg Schramm ist Georg Schramm ist Georg Schramm

Georg Schramm sollte in die Politik gehen, möchte man meinen und ich meine bloß nicht. Dort geht er eher kaputt unter den Strukturen die da herrschen. Besser er bleibt bei den Gegenbewegungen, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen, denn was er da spielt, ist gar nicht gespielt, sondern sein purer ernst, der in ihm brodelt.

In einem Interview im Kleintheater Luzern, fasste er für die Gruppe “We are Change” mal folgendes zusammen: