Gauck im Kontext

Der Aufschrei ist groß um Gauck und seine vermeintlich fehlinterpretierten Zitate und damit auf seine Sicht der Dinge und wie er sie “eigentlich” versteht oder was er meint.  Ich habe mir ein Interview herausgesucht – wenn auch kein Aktuelles – und möchte hier aufzeigen, wie er zwar mit rhetorischem Geschick und nahezu diplomatisch seine Antworten wählt und dabei m.E. in Widersprüchlichkeiten kommt, aber auch sehr klar aufzeigt wie seine Sicht der Dinge ist.

Das kostbare Gut Freiheit   NZZ Online -151600

 

Balancierten Trennung von Kretschmann und Schwarz-Gelb

 

Mit den Wahlen in Baden Württemberg gibt es nun erstmalig einen grünen Ministerpräsidenten. Doch ganz so grün wird es dabei wohl nicht werden. Winfried Kretschmann ist überzeugter Katholik, Mitglied im Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron, Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, Mitglied im Diözesanrat der Erzdiözese Freiburg, und Mitglied im Kirchenchor Laiz. Auf seiner Homepage liest man auch wie er dazu steht:

papst kretschman

Aufklärung ist gefragt

Immer noch kaum zu glauben was für Szenen sich am 30.09.2010 vor meiner Haustüre hier im Stuttgarter Schlossgarten abgespielt haben. Jetzt soll ab morgen ein Untersuchungsausschuss Licht ins Dunkel bringen. Eine richtige Maßnahme aber ob klar wird wer die Verantwortung dafür trägt und ob diejenigen auch Konsequenzen daraus ziehen bleibt abzuwarten. Zur Erinnerung hier noch…