Röttgens freud’scher Versprecher – und was wählen Sie am 13.05.2012 in NRW?

 

Bei der Bewertung eines scheinbar sinnvollen Versprechers als einer Freud’schen Fehlleistung wird davon ausgegangen, dass in der Bedeutungsabweichung, die durch einen Versprecher entsteht, eine unbewusste Aussage zum Vorschein kommt. wikipedia

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Buntwäsche, Kurzwäsche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.