Vom Pseudo-Revolutzer zum System-Bonzen

Am 19 Mai 2011 im Kino ihres Vertrauens. Was wird das wohl werden? Ich vermute der Streifzug durch Herrn Fischers Leben wird als kritischer Streichelkurs verstanden, in dem sicherlich klar wird das er Fehler in seinem Leben machte, jedoch in Gänze ein doch sehr sympathischer Typ ist, also einer von uns. Passt ganz gut aktuell…