Willkommen neue Telekomtarife

  Die Telekom hat nun die ersten Zahlen auf den Tisch legt, was sie sich für einen Haushalt mit möglicherweise dann auch 3 bis 5 Menschen an Interaktion mit dem Internet vorstellt. Dabei  sind Updates von Software noch gar nicht aufgezählt. Nach dieser Rationierung folgt wohl ein möglicher Werbespot, der uns sagt warum wir das…

ARGE Nord und Süd – der Weg in die totale Vollbeschäftigung

 

satire

Die Bundesregierung hat über die Erfolge von ALDI recherchieren lassen und festgestellt, dass die Beratungen von Mckinsey um ein vielfaches am Markt erfolgversprechend sind. Für 2,5 Milliarden Euro gaben gemeinsam Bund, Länder und Gemeinden die Analyse des Arbeitsmarktes und der Arbeitsagenturen in Auftrag. Da auch die letzten 3 Millionen Arbeitslosen in ein Beschäftigungsverhältnis zu bringen sind, versprach man sich von dieser Aktion monatliche Einsparungen in Milliardenhöhe.

Crowdfunding – Wenn Zuschauer den Film finanzieren

 

Ein neuer Trend, der sich meines Erachtens durchsetzen wird, hält Einzug in deutsche Kinos. Während in den letzten Jahrzehnten zunehmend Filme von der Stange produziert wurden, zweite und dritte Teile, die schon im Teaser völliger Schrott waren oder auch Effekthascherei mit fadem Inhalt auf die Leinwand gerotzt wurden, bestimmt nun der Zuschauer selbst, ob er dieses Machwerk sehen und damit finanzieren möchte.

So hatte es Pro7 bis zum Schluss nicht auf die Reihe bekommen, “Stromberg” einen guten Sendeplatz zuzuweisen. Montags um 22.45 sorgt man nun mal nicht für Einschaltquoten, was die Serie fast zum kippen gebracht hatte. Nur eine große Fangemeinde sorgte dafür, dass dieses Format nicht im Mülleimer landete. Nachdem man nun die 5. Staffel produziert hatte, wagte man sich einen weiteren Schritt nach vorn.

Stromberg - Der Film - seid dabei als Investoren - Stromberg Kinofilm - MySpass.de-094404