Lachen oder heulen oder Anwalt

Ich weiß nicht ob ich lachen oder heulen sollte, aber ich weiß auf jeden Fall, dass da mal ein Anwalt eingeschaltet werden sollte.

Und wer meint, die Deppen sind ja selbst schuld, der sollte vielleicht daran denken, das die debile Oma gerade das Erbe an äußerst aggressive Abzocker verheizt.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Buntwäsche, Gehirnwäsche, Kurzwäsche abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Lachen oder heulen oder Anwalt

  1. Frank sagt:

    Hab die Typen auch mal ein paar Tage an der Backe gehabt. Den Göttern sei Dank gibt es tolle freie Sperrlisten-Apps für Android-Handies, danach war Ruhe. Auch wenn die Logs anzeigen, daß die erstmal 2 Monate das trotzdem jeden Tag meist mehrmals probiert haben. Kriminelle Vollpfosten. Schlimmer als die Junta dieses Landes 😉

  2. Iva sagt:

    Also, ich höre mir so lange Aufzeichnungen ja echt selten an, aber hier konnte ich gar nicht stoppen, so krass ist das. Ich habe mir das bis zum Ende angehört und schwankte auch ständig zwischen lachen (über soviel Dummheit) und heulen (über so viel Dreistigkeit) und meine Hand hat ständig gezuckt auf dem Weg zum Telefon, um einen Anwalt zu kontaktieren. KÜNDIGUNGSZENTRALE? AUFZEICHNUNG? Gehts noch? Und wie dumm sind bitte die Leute, die dort arbeiten? Ich weiss gar nicht, ob ich jetzt wieder aufhören kann, mich aufzuregen………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.