Regener versus Bohlen

Mit der Konservierung von Kunst durch Technologie begann eine unverhältnismäßige Verschiebung. Eine neue Technologie schiebt Kunst und Künstler nun nach mehr als über 40 Jahren wieder dorthin, woher sie einmal kamen. Ein Mancher wehrt sich, wenn er die Zeichen der Zeit nicht versteht und es vor allem in seiner Komplexität nicht einzuordnen begreift. Viele Worte sind in den letzten Tagen um Regeners Rant gemacht worden. Ich mache dies zur Abwechslung mal mit Bild und Ton.

 

Generalverdacht – und Morgen schon ist das alles völlig normal

Bin soeben im Netto einkaufen gewesen. Ich lege alles aufs Band, meine Tochter sitzt ein bisschen müde im Einkaufswagen und ich trete an die Kasse. Dabei bittet mich die Kassiererin meine Tochter mal aufstehen zu lassen, damit sie sehen kann ob ich nicht vielleicht noch etwas im Wagen habe.

Ich bin ordentlich gekleidet. Violettes Hemd, braune Stoffhose und Turnschuhe. Meine Frisur ist frisch am Samstag geschnipselt worden und ich bin rasiert. Es ist 10 Uhr Morgens an einem Montag und um mich herum kaufen völlig normale Leute an einem völlig normalen Ort ein, also keine Bronx oder sowas.