Danke Berlin – FDP, die Piraten und die Partei

fdp_1_8

Schwesterwelle_Wahlziel

   strategie-2

 

amazon_fdp

na dann, gute Nacht FDP, mehr wird es nicht mehr werden.

Die Partei

hat ihr Ergebnis von 0,4% auf 0.9% verdoppeln können. Dabei schaute sie auch mal bei der FDP vorbei und gratulierte auf ihre Art.

 

 

Die Piraten

mit 8,9% sind sie von Null auf Hundert und damit noch zu frisch um sich von renommierten Lobbyvertretern um den Finger wickeln lassen zu haben. Für die Morgenpost gab es um 20 Uhr noch gar keine Piratenpartei.

 

Mopo

 

Na dann…… bis 2013

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Buntwäsche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Danke Berlin – FDP, die Piraten und die Partei

  1. Tim sagt:

    Manchmal fragt man sich, wieso der FDP mit nur 2% noch ein eigener Balken gegönnt wird 😉 Bleibt nur zu hoffen, dass die Hofberichterstattung über Rössler, Westerwelle und Lindner wieder auf ein erträgliches Maß zurückgefahren wird. Ich bin mir 100% sicher, dass viele mehr Informationen über die Piratenpartei bekämen. Und damit meine ich nicht nur die üblichen Vorurteile und Plattitüden, sondern wirklich konkretes zu ihrem Programm. Es gibt nämlich eines, und zwar ein sehr konkretes und umfassendes.

  2. TanteFrida sagt:

    Hach ist das schön. Und da es bei der nächsten Bundestagswahl wieder eine grosse Koalition kommen wird, wird als nächstes wieder die SPD dran sein medial fertig gemacht zu werden. Genug Mist um das gerechtfertigt zu machen, baut jede Partei.

    Die CDU geht auf jeden Fall als Sieger aus dieser Legislaturperoiode hervor. Auch gerade jetzt wo die CDU ihre eigenen Steuersenkungen einführen wird. (Haha, guckt mal, die FDP ist zu dumm für ordentliche Steuersenkungspläne, dazu braucht es handlungsfähige, inteligente Realpolitiker aus der CDU).

    Mir hats gleich komisch gedünkt, als Schwesterwelle den Posten als Aussenminister angenommen hat. Das ist in etwa so sinnvoll wie Schäuble als Finanzminister zu besetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.