Bürger werden schon dieses Jahr entlastet – 3 Euro im Monat, wenn sich diese Regierung mal nicht gelohnt hat

Frisch von der Bundesregierung:

Noch 2011 steigt der Arbeitnehmerpauschbetrag von 920 auf 1.000 Euro. Der Steuervorteil von bis zu 36 Euro im Jahr soll mit der Lohnabrechnung im Dezember an die Arbeitnehmer weitergereicht werden. Neben einer finanziellen Entlastung um rund 330 Millionen Euro müssen die Steuerpflichtigen künftig auch weniger Belege sammeln.

Knaller oder?
In ein paar Wochen bekommen die ALG2-Clubmitglieder ganze 5 Euro mehr. Alles in allem doch sogar noch ne gute Sozialpolitik, wenn die Ärmsten der Armen einen viel größeren Teil abbekommen. Ja sowas können wir uns leisten und soviel Güte muss einfach sein. So kann man auch mit kleinen Summen richtig fette Ohrfeigen im Land verteilen. Am besten bucht man mit dem Geld erstmal eines der vielen nun günstigeren Hotelzimmer.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Flecken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.