Merkdusa – zu Besuch in Griechenland

 

merkdusa

 

Die Schlacht “Arm gegen Reich” geht weiter. Guuut, sie wird nur anders genannt und auch anders kategorisiert, aber wer glaubt den Quatsch denn wirklich noch. So wird mit primitivem Journalismus auch hierzulande das Feuer geschührt und in Griechenland schiesst man ebenso zurück.

7000 Polizisten standen gestern 25 000 Demonstranten gegenüber und unter ihnen Linken-Parteichef Bernd Riexinger. Sich solidarisch mit den Griechen zu zeigen, wird in der hiesigen Presse, als auch in der Regierung mit Unverständnis aufgenommen. Dafür gibt es ein Lob von Merkel für die “bisherigen Sparanstrengungen” der griechischen Regierung. Ob die Renter, die dort ab 03.09.2012 ihre Medikamente selbst bezahlen dürfen, wage ich zu bezweifeln. 

Noch zwei drei Worte von Volker Pispers dazu:

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Buntwäsche, Schleudern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.