Bildungspaket für Ursula

Nachdem Ursula von der Leyen, verspätet und abermals regelwidrig das Hartz 4 Paket schnürte, baute sie noch ein fragwürdiges Bildungspaket ein. Kinder sind ihr wichtig, deswegen klaut sie auch gleich mal das Elterngeld und den Müttern und/oder Vätern auch gleich die Rentenbeiträge.

Jetzt sollen 10 Euro im Monat die Bildung rocken und wer dieses tolle Angebot verweigert, dessen Familie würde Ursula gern mal besuchen lassen. Und weil nur Menschen mit Hartz 4 bescheuerte Eltern und Kinder haben, haut Bildungsforscher Klaus Hurrelmann auch noch einen hinterher:

“Viele Eltern, die von Hartz IV leben, sind damit überfordert. Sie verfügen nicht über die notwendigen Kenntnisse der Institutionen”

Ursula benötigt unbedingt eine Qualifizierung in Sachen “Professioneller Umgang mit Menschen und Aufgaben”, “Armut” . Ein Bildungspaket für Ursula halte ich für unabdingbar.

ursula lässt besuchen

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Kurzwäsche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bildungspaket für Ursula

  1. Pingback: Beliebteste Suchbegriffe » Bildungspaket für Ursula | waschtrommler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.